Liebe Interessenten eines Mittelwellen-Radio-Programms !    So wie es damals mal war ! Ja, ich habe bei der RTR Komm Austria die Frequenz 1476 kHz beantragt für einen Museum-Radiosender (ähnlich wie die Eisenbahnfreunde heute auch noch nostalgisch mit Dampfzügen fahren, soll es auch im Radiobereich mal was Nostalgisches geben). Sehr dankbar bin ich den Leuten unserer Behörde RTR, sie waren sehr kooperativ und haben sogar die ehemalige ORF Mittelwellenfrequenz 1476 kHz international auf Bad Ischl umkoordinieren lassen, vorerst für 5 Jahre. Ob nach der Ausschreibung dieser neuen ( alten ) Hörfunkkapazität diese auch mir wirklich zugesprochen wird, ist natürlich nicht sicher ! Jedenfalls habe ich mal bewirkt, daß diese gute Frequenz, die in Europa relativ frei ist und nun schon Jahrzehnte brach liegt, nun für einen privaten Radiosender im Salzkammergut zu haben ist. Sollte ich den Zuschlag erhalten, werde ich den Sender „Museumradio AM 1476“ nennen. Da ich selbst bei Radio Salzburg nun schon 14 Jahre jeden Sonn – und Feiertag mit „Pirnis Plattenkiste“ viele Schätze der musikalischen Vergangenheit auf Schellack und Vinyl der Bevölkerung wieder zugänglich machte, erlebte ich immer wieder, welche Begeisterung unter den Hörern mir immer wieder gemeldet wurde. Dann haben mir auch viele Radiobastler, Radiomuseen berichtet, daß es so schade ist, daß sie auf ihren restaurierten alten Röhrenradios keine AM-Sender mehr aus Österreich oder Deutschland empfangen können. Weiters hat mich ermuntert, daß auch viele Jugendliche sich für die alten Platten begeistern konnten und so habe ich hier eine Marktlücke bzw. Senderlücke entdeckt, da es im deutschsprachigen Raum kein „Old-Time- Radio“ wie etwa in England und USA gibt. So werden z.B. nirgends mehr die alten und uralten deutschen Schallplattenproduktionen gespielt, sondern nur im Ausland eben die fremdsprachigen. Das heißt aber beileibe nicht, daß im AM Radio 1476 nur instrumentale und deutsche Titel gespielt werden, aber an die 50% sollen es schon sein. Natürlich sind die englisch/amerikanischen Titel aus der Swing, Boogie und Rock & Roll Zeit auch ein Thema. Aber auch Italienisches, Spanisches, Französisches…. ! Da mein Archiv über 100.000 solcher Platten umfaßt, sah ich die Möglichkeit, diese doch noch wieder für viele Interessierte hörbar zu machen. Dies geschieht zwar gut auch über Radio Salzburg, allerdings eben nur Sonn – und Feiertags abends und nicht für alte Radios auf Mittelwelle. Solange ich aber beim ORF die Plattenkistesendung machen darf, werde ich selbst auf dem „Museumradio AM 1476“ nicht zu hören sein. Weiter